Heinrich-Hertz-Str. 18, 25336 Elmshorn / T. 04121 909229

 

Geburts­vor­be­reitung

Geburtsvorbereitung

Geburts­vor­be­reitung

In unseren Geburtsvorbereitungskursen machen wir Sie fit für den neuen Lebensabschnitt. Unser Ziel ist es, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen, Informationen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett erhalten und sich damit gut vorbereitet fühlen. In entspannter Atmosphäre bieten sich viele Möglichkeiten des Austausches. Häufig entstehen aus diesen Kursen heraus Kontakte und auch spätere Freundschaften.

Die Kurse umfassen folgende Themen:
  • Körperarbeit
  • Atmung
  • Partnerübungen
  • Entspannung und Massagen
  • Informationen über die Geburtsphasen
  • Stillen
  • Säuglingspflege
  • Elterngeld und Kindergeldanträge
  • u. v. m.
Geburtsvorbereitung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich ab der 12. Schwangerschaftswoche an:

Ulla Hafemann

0172 7748245

Cornelia Müller

0178 1682828

Annette Pieper

0173 5172639

Wochenendkurse auf Anfrage:

Maike Simmons

04121 92577

Sabine Ossenbrüggen

04122 47651

Kosten

Die Kosten für 14 Stunden werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Die Kosten für an nicht teilgenommenen Stunden übernimmt die Krankenkasse nicht und müssen von der Teilnehmerin selbst gezahlt werden. Die Partnergebühr beträgt 10,- Euro pro Stunde.

Kurszeiten(5)

  • Montag

    18.00 - 20.00

    Ulla

  • Dienstag

    19.45 - 21.45

    Conny

  • Donnerstag

    19.45 - 21.45

    Annette

  • Samstag

    10.00 - 16.00

    am Wochenende
    Nur auf Anfrage.
    Maike, Sabine

  • Sonntag

    10.00 - 16.00

    am Wochenende
    Nur auf Anfrage.
    Maike, Sabine

Covid-19 Update 😷

Wir dürfen unseren Praxisbetrieb unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln aufrecht erhalten. Beim Besuch unserer Praxis bitte ohne Begleitung kommen, einen Mundschutz tragen und am Eingang die Hände desinfizieren. Selbstverständlich sind alle Personen, mit allgemeinen Erkältungssymptomen wie Husten, Halsschmerzen oder Fieber und diejenigen Personen, die Kontakt zu infizierten Personen hatten, verpflichtet der Praxis fernzubleiben, um werdende Eltern, Säuglinge und das Praxisteam zu schützen.

Wir sorgen dafür, dass sich im Wartebereich möglichst wenige Menschen begegnen. Ob unsere Kurse in Präsenz oder Online stattfinden, erfragen Sie bitte aktuell. Auch Wochenbettbesuche dürfen unter Einhaltung von allen Maßnahmen weiterhin stattfinden.